FAQs

Alles rund um die Lieferung

Abends bestellen – morgens erhalten. Alle Bestellungen, die bis 23:59 Uhr bei uns eingehen werden am Folgetag versendet. Bestellungen innerhalb von Karlsruhe werden bis spätestens 18:00 Uhr per Fahrradkurier zugestellt. Außerhalb von Karlsruhe erfolgt die Zustellung innerhalb von drei Tagen.

Ja, bei unserem Kooperationspartner dem Radkurier Karlsruhe kannst du ab sofort deine Bestellung auch von 10:00 - 18:00 Uhr persönlich abholen.

Unser Fahrradkurier liefert in die folgenden Karlsruher Stadtteile:

Bis 12:00 Uhr: Innenstadt-Ost, Innenstadt-West, Oststadt, Rintheim, Südstadt, Südweststadt, Weststadt

Bis 18:00 Uhr: Beiertheim-Bulach, Durlach, Grünwinkel, Mühlburg (ohne Rheinhafen)/ Nordstadt, Nordweststadt, Oberreut, Rüppur, Weiherfeld-Dammerstock

Samstags und Sonntags erfolgt die Zustellung in Karlsruhe in allen Gebieten bis 18:00 Uhr (keine Expresslieferung möglich).

Genaueres Findest du hier: Lieferbedingungen

Ja, wir liefern sieben Tage die Woche, auch sonntags und an Feiertagen.

Ab einem Bestellwert von 10€ ist der Versand komplett kostenlos für dich. Aber auch wenn du für weniger als 10€ bestellst, sind für dich die Versandkosten am Wochenende und am Feiertag genauso günstig wie gewohnt.

Bitte beachte, dass am Wochenende keine Expresslieferung bis 12:00 Uhr erfolgt.

Wenn du nicht im Stadtgebiet wohnst oder die Bestellung aktuell nicht annehmen kannst und einen dringenden Druckauftrag hast, empfehlen wir dir die Drucksachen an einen Freund oder an deine Uni/Schule senden zu lassen.

Alternativ kannst du auch einen Nachbarn fragen, ob er das Paket annehmen kann oder es vor deiner Wohnungstür ablegen lassen.

Hinterlasse in deiner Bestellung gerne eine Handynummer damit wir uns auch kurzfristig mit dir absprechen können.

Alles rund um den Druck

Beim Importieren von Diagrammen solltet ihr darauf achten diese am besten als Bild einzufügen.

Sollte das Diagramm durch eine Drittanwendung erzeugt worden sein, könnte es passieren, dass Metadaten mit kopiert werden, die die Druckmaschinen nicht oder sogar anders verarbeiten können.

Dies kann verhindert werden, indem ein archiv- und drucksicheres PDF/A erstellt wird.

Nein, du kannst pro Druckauftrag nur eine PDF hochladen. 

Möchtest du mehrere Skripte in einer Bindung kombinieren empfehlen wir diesen PDF Merger: www.smallpdf.com/de/pdfs-zusammenfuegen

Es sind ausschließlich PDF-Dokumente möglich, da so auch sichergestellt ist, dass die Formatierung im Druck genau so aussieht wie in deiner eingereichten PDF.

Solltest du eine andere Druckdatei hochladen, die kein PDF Dokument ist, werden wir deine Bestellung kostenfrei stornieren und du kannst die Bestellung nochmal mit einem PDF Dokument aufgeben.

Wichtig ist bei Farbverläufen, dass diese alle auf eine Ebene reduziert werden. Auf dem Bildschirm nicht sofort erkennbare Ebenen werden mit gedruckt und können zu einem scheinbar fehlerhaften Ausdruck führen.

Um zu verhindern, dass ihr "versteckte" Transparenzen im Dokument habt, exportiert dieses in PDF/A.

Alternativ könnt ihr das Diagramm einfach als Bild einfügen. Achtet dabei auf eine Auflösung von mindestens 300 dpi.

Du kannst bei der Bestellung für eine Bindung immer nur eine PDF hochladen. Wenn du gerne mehrere Dokumenten zusammen gebunden haben möchtest, dann fass diese vorher in eine PDF zusammen. Falls das bei deinen PDF Editor nicht geht, gibt es auch einige online Programme, bei denen man das machen kann. 

Du kannst ansonsten auch mehrere PDFs bei uns drucken lassen, allerdings werden diese dann nicht zusammen gebunden.

Die erste Seite des Drucks entspricht immer der ersten Seite deines Dokuments. Da wir zur Zeit noch ausschließlich mit durchsichtigen Cover arbeiten, ist die erste Seite der PDF Datei auch gleichzeitig das Deckblatt der gedruckten Arbeit.

Vom einseitigen Druck spricht man, wenn nur jeweils die Vorderseite des Blattes gedruckt wird. Die Rückseite des Blattes ist leer. Bei doppelseitigen Druck wird auch auf der Rückseite gedruckt.

Je nach Druckart ist darauf zu achten, dass die Position der Seitennummerierung korrekt an der richtigen Stelle angelegt ist. Dies ist insbesondere bei doppelseitigen Druck wichtig, da es hier häufig zu Fehlern kommt.

Mehr Infos, auf was du alles bei einer Abschlussarbeit achten musst, gibt es im Blog.

Das ist ohne Weiteres leider nicht möglich, da hier typischerweise Fehler passieren. Achte beim Erstelle der Druckdatei darauf, dass Du entsprechende Leerseiten vor dem Druck einfügst. Insbesondere bei LaTeX erzeugten Druckdateien ist darauf zu achten, dass die entsprechenden Leerseiten hinterlegt sind.

Das ist abhängig von der Art deines Drucks.

Wenn du die Seitenzahl mittig platzierst kannst du weder bei einseitigem noch bei beidseitigem Druck etwas verkehrt machen.

Bei einem einseitigen Druck kannst du die Seitennummerierung  also entweder in der Mitte der Seite platzieren oder auf jeder Seite unten rechts.

Wenn du einen doppelseitigen Druck wählst, musst du darauf achten, dass die Seitennummerierung bei ungeraden Seitenzahlen unten rechts und bei geraden Seitenzahlen unten links platziert ist. Alternativ kannst du die Seitenzahlen auch einfach mittig platzieren.

Mehr Infos, auf was du alles bei einer Abschlussarbeit achten musst, gibt es im Blog.

Bei der Bestellung ist es wichtig, dass du die Gesamtseitenzahl des Dokuments angibst. Da die nummerierten Seiten meist nicht der tatsächlichen Seitenanzahl des Dokuments entspricht, ist es wichtig für den Druck, dass wir die Gesamtseitenzahl kennen, damit auch wirklich alle Seiten gedruckt werden können.

Wir empfehlen eine Auflösung der Bilder von 300dpi. Eine Auflösung von weniger als 150dpi sollte nur verwendet werden, wenn keine andere Alternative zur Verfügung steht. Die Drucker können maximal 600dpi drucken.

Achtung Wichtig: Achte bitte darauf, dass du sämtliche Diagramme und Grafiken als Bilder in dein Dokument eingefügt hast und nicht als Vektorgrafiken. Sonst kann es beim Druck zu unschönen Überraschungen kommen.

Mehr Infos, auf was du alles bei einer Abschlussarbeit achten musst, gibt es im Blog.

Bei digitalen PDF Dokumenten benötigt man grundsätzliche keine Leerseiten. Daher fällt es hier auch nicht auf, wenn diese fehlen. Beim doppelseitigen Druck müssen in bestimmten Situationen Leerseiten eingefügt werden. Beispielsweise wenn das Inhaltsverzeichnis auf der rechten Seite (ungerade Seitennummerierung) endet und direkt darauf der Inhalt folgt. Ohne Leerseite würde der Inhalt nun auf der linken Seite beginnen. Daher muss in diesem Fall zwischen dem Inhaltsverzeichnis und dem Inhalt eine Leerseite eingefügt werden. Mehr Infos, auf was du alles bei einer Abschlussarbeit achten musst, gibt es im Blog.

Alles rund um die Bindung

Jede Universität bzw. Hochschule und sogar jedes Institut hat unterschiedliche Anforderungen an die Bindungsart. Die häufigste Variante ist die Heißleimbindung oder in Kurzform "Leimbindung". Alternativ dazu gibt es noch die Kaltleimbindung, die aber selten erwartet wird, da diese wesentlich teurer und aufwendiger in der Herstellung ist.

Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wird als Bindung bei den meisten Instituten die Leimbindung erwartet. In wenigen Fällen ist es auch möglich, auf eine andere Art der Bindung zu wechseln.

An der Hochschule Karlsruhe (HsKA) gibt es keine allgemeine Bindung, die erwartet wird. Zwar nutzen die meisten ebenfalls die Leimbindung, aber häufig werden auch alternative Bindungen akzeptiert.

Hier findest du einen Überblick über die Bindearten, die bei uns möglich sind: Die passende Bindung

Ausschließlich Binden ist bei uns nicht möglich, da wir zur Zeit noch kein Ladengeschäft in Karlsruhe haben.

Sollte das Einbinden beispielsweise einer Originalaufgabenstellung notwendig sein, kannst Du uns diese gerne zukommen lassen. Diese können wir entsprechend einbinden. Damit die Originalaufgabenstellung eingebunden werden kann, werfe diese bitte ebenfalls bis 23:59 Uhr in unseren Briefkasten in der Augartenstraße 24 ein.

Die Bindungen werden bei uns unmittelbar nach dem Druck erstellt, sodass diese innerhalb von 15 Minuten erfolgt.

Wenn du bis 23:59Uhr bestellst, erhälst du deine Lieferung dann am nächsten Tag per Fahrradkurier oder in 1-3 Tagen mit der Post.

Alles rund um die Bestellung

1. Wähle dein gewünschtes Produkt - zum Beispiel eine Masterarbeit - aus und konfiguriere diese nach deinen Wünschen.

2. Dann lädst du deine PDF, die gedruckt werden soll, hoch.

3. Im Anschluss gelangst du über deinen Warenkorb zur Kasse und kannst dort deine Bestellung aufgeben. 

Klar, dafür wählst du einfach alle Produkte aus, die du bestellen möchtest und legst sie in deinen Warenkorb. Wenn du dann zur Kasse gehst, kannst du alle Produkte zusammen bestellen und dir liefern lassen.

Du kannst bei uns selbstverständlich auch drucken, wenn du kein Student bist oder etwas Privates drucken möchtest. Wir haben uns zwar auf den Druck von Abschlussarbeiten und Hochschulbedarf spezialisiert, drucken aber für dich gerne auch alles andere, solange es über den Onlineshop bestellbar ist. 

Du erhältst von uns bei erfolgreicher Bestellung immer eine Bestätigungsmail. Falls du nach der Bestellung keine bekommen hast und auch im Spamordner keine zu finden ist, dann wende dich gerne über den Chat oder per Mail an uns.

Ja, auch als Student von Hochschulen außerhalb von Karlsruhe kannst du gerne bei uns bestellen.

Wir liefern deine Bestellung wie gewohnt wahlweise per Post/DHL innerhalb von 1-3 Tagen oder per Fahrradkurier an eine Lieferadresse deiner Wahl in Karlsruhe.

Hier gibt es keine Beschränkung bezüglich der Anzahl der Dateien. Auf die Größe bezogen, umfasst eine CD 700mb. Die Dateien sollten also kleiner als 700mb sein, sonst wird eine DVD benötigt.

Du kannst uns die Dateien, die du auf der CD möchtest einfach per Mail schicken. Hierfür kannst du die an folgende E-Mail Adresse wenden: kontakt@karlsruhe-copyshop.de

Bitte gib hier immer deine Bestellnummer an, damit wir die Dateien sicher zuordnen können.

Alles rund um die Bezahlung

Du bezahlst bei uns direkt online bei der Bestellung. Zur Auswahl stehen Dir Überweisung, Kreditkarte, Paypal, Kauf auf Rechnung und weitere alternative Bezahloptionen.

Der Preis richtet sich immer danach, welches Produkt du auswählst, wie viele Seiten du drucken möchtest und welche Bindeart du brauchst.

Deinen Endpreis kannst du dir ganz einfach berechnen lassen, indem du das gewünschte Exemplar aussuchst und so wie du es brauchst konfigurierst.

Erfahrungsgemäß kostet eine Abschlussarbeit um die 20,- Euro.

Hier gelangst du direkt zur Bestellung: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Dissertation

Ab einem Bestellwert von 10 Euro ist der Versand komplett kostenlos für dich.

Ansonsten betragen die Versandkosten 2,95€ für Standardversand und maximal 4,95€ per Fahrradkurier.

In den Lieferbedingungen kannst du prüfen, ob der Fahrradkurier zu dir nachhause liefert.

Die Lieferung per Fahrradkurier ist auch samstags und sonntags ab einem Bestellwert von 10€ komplett kostenlos für dich.

Alles Weitere

Die meisten Bildschirme sind nicht farbecht und daher auch farblich nicht kalibriert. Daher können diese Bildschirme das Druckergebnis nicht wiedergeben.

Bei grafisch erzeugten Bildern ist darauf zu achten, dass verschiedene Ebene insbesondere mit Farbverläufen und Schattierungen auf eine Ebene reduziert werden.

Bei Diagrammen, die insbesondere in LaTeX erstellt werden, sollten diese als Vektor-Datei und Bilddatei exportiert werden - nicht als Funktion, da sonst der wesentlich kleinere Prozessor des Druckers versuchen muss, diese Abbildung zu erstellen.

Grundsätzlich empfiehlt sich der Export in das isozertifizierte PDF/A Format, da dieses Dokumentenecht, frei von Funktionen und anderen  solcher Eigenschaften und archivsicher ist. Das PDF/X Format ist wesentlich mächtiger, aber entsprechend weniger kompatibel mit anderen Geräten.

Unsere Drucker drucken mit einer Auflösung von 600 dpi. Bei einer höheren Auflösung kann ein schlechteres Druckbild entstehen.

Eine Leerseite ist eine Seite ohne Text/Inhalt, also einfach ein weißes Blatt Papier.